nach
oben
Deine Vergleichsliste ist leer. Bitte wähle mindestens einen Artikel aus.
vergleichen
Zum
Vergleich

 

 

Achtung! Dieser Artikel befindet sich bereits auf der Vergleichsliste!

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Wunschhliste hinzugefügt!

Fehler - Artikel konnte nicht zur Wunschliste hinzugefügt werden!

Artikel "[ARTIKEL]" erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Lieferadresse löschen

Bist du sicher, dass du diese Adresse löschen möchtest?

Mein
Markt
LET'S DOIT Glabischnig, Spittal/Drau

DIY Regal mit Ledergürtel

Ein Regal kaufen kann jeder, ein Regal selber basteln hingegen nicht. Wenn du handwerkliches Geschick hast, kannst du bereits mit ein paar Handgriffen und geringem Budget dein Unikat selber bauen. Das Regal ist individuell anpassbar. Sei es das verwendete Holz, die Anzahl der Hölzer, die du übereinander anordnen kannst, die Art der Gürtel oder die Farbe, mit der du das Holz lackieren kannst. Deiner Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Wie es funktioniert, und was du für das Regal aus alten Ledergürteln benötigst, zeigen wir dir.

Das benötigst du für ein DIY Regal

  • Holzbrett
  • 2 alte Ledergürtel
  • Bleistift
  • Maßband
  • Nägel
  • Hammer

Schritt-für-Schritt Anleitung

Schritt 1:
Je nach Länge des Brettes und natürlich auch nach persönlichem Geschmack, misst du auf jeder Seite ein paar Zentimeter herein, um festzulegen, wo der Gürtel rumgespannt wird. Wir haben dafür beidseitig je 20 Zentimeter bemessen.
 

 

 

Schritt 2: Markiere diesen Bereich mit Bleistift und leg die Position der Nägel fest. Aufgrund der Breite des Brettes verwenden wir 4 Nägel, um den Gürtel an der Unterseite des Brettes zu befestigen.

 

 

Schritt 3:
Bestimme, welche Seite bzw. welchen Teil des Gürtels du auf der Vorderseite haben möchtest. Bei unserer Variante sind sowohl die Schnalle als auch die Löcher zu sehen, wenn das Regal an der Wand hängt.

 

 

Schritt 4:
Nagle nun je einen Gürtel an der rechten und einen an der linken Unterseite des Brettes fest. Achte darauf, dass die Abstände auf beiden Seiten gleich sind.

 

 

Schritt 5:
Auch seitlich solltest du einen Nagel in das Brett schlagen, damit es auch gut hält.

 

 

Schritt 6:
Nun musst du nur mehr den Gürtel schließen und fertig ist das Meisterstück.
 

Das Ergebnis lässt sich auf jeden Fall sehen:

3e Handels- und Dienstleistungs AG verwendet Cookies, um eine optimale Funktionsweise des Webshops zu gewährleisten. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien. Weitere Informationen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.