nach
oben
Deine Vergleichsliste ist leer. Bitte wähle mindestens einen Artikel aus.
vergleichen
Zum
Vergleich

 

 

Achtung! Dieser Artikel befindet sich bereits auf der Vergleichsliste!

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Wunschhliste hinzugefügt!

Fehler - Artikel konnte nicht zur Wunschliste hinzugefügt werden!

Artikel "[ARTIKEL]" erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Lieferadresse löschen

Bist du sicher, dass du diese Adresse löschen möchtest?

Mein
Markt
LET'S DOIT Glabischnig, Spittal/Drau

Moderne Alternative WPC?

WPC - eine moderne Alternative zu Holzdielen?

Bist du auf der Suche nach einem schönen Terrassen-Belag, der jedoch langlebiger und beständiger als Holz ist, sich aber optisch kaum davon unterschieden lässt? WPC Terrassendielen vereinen die Eigenschaften von Holz und Kunststoff in einem Werkstoff. Was verbirgt sich aber hinter dieser Abkürzung und warum sollte WPC besser haltbar als der natürliche Werkstoff Holz sein?

Was ist WPC?

WPC steht für Wood-Plastic-Composites (Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe) und kombiniert die Eigenschaften des Naturproduktes Holz mit innovativer Technologie. Es wird je nach Hersteller aus 50% bis 90% Holzfasern und aus einem Kunststoffanteil aus hochwertigem Polypropylen & Additiven erzeugt. Beide Anteile werden in einem speziellen Verfahren miteinander verschmolzen und in Form gepresst. Der Holzanteil sorgt für eine holzähnliche Oberfläche und eine angenehme warme Haptik. Der Kunststoffanteil verspricht lange Haltbarkeit und leichte Pflege

 

Welche Eigenschaften sprechen für diesen modernen Werkstoff?

  • Lange Lebensdauer – die Produzenten gehen von 15-25 Jahren aus.
  • Hohe Witterungsbeständigkeit – im Gegensatz zu Holz wesentlich stabiler, beständiger & widerstandsfähiger nicht nur gegen die Umwelteinflüsse wie Hitze, Kälte, Feuchtigkeit, Schnee sondern auch gegen Insekten, Pilze & Chemikalien … 
  • Angenehme Struktur – der Holzanteil sorgt für angenehmes, warmes Gefühl. 
  • Einfache Reinigung & Pflege – Streichen und Ölen gehört der Vergangenheit an, da WPC im Gegensatz zu Holz nicht vergraut.
  • Unempfindliche Oberfläche gegen Kratzer und Druckstellen – WPC ist elastischer als Vollholz und lässt sich kaum unter dem Druck von spitzen Absätzen oder Stuhlbeinen deformieren.
  • Barfußfreunde brauchen um ihre Haut nicht zu fürchten – das Material erleidet keine Risse und splittert nicht. 
  • Ideal für den Poolbereich – der Mix aus Holz und Kunststoff ist rutschfest & feuchtigkeitsabweisend. 

 

Anwendungsbereiche WPC

Im Garten, auf der Terrasse oder direkt neben dem Pool wird dieser moderne Werkstoff immer beliebter. Die Einsatzmöglichkeiten dieser langlebigen WPC Produkte sind mittlerweile breit gefächert und beinhalten u.a. Balkon- und Terrassendielen, Fassaden, Sichtschutzzäune, Bootstege und sogar Gartenmöbel.

3e Handels- und Dienstleistungs AG verwendet Cookies, um eine optimale Funktionsweise des Webshops zu gewährleisten. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien. Weitere Informationen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.