nach
oben
Deine Vergleichsliste ist leer. Bitte wähle mindestens einen Artikel aus.
vergleichen
Zum
Vergleich

 

 

Achtung! Dieser Artikel befindet sich bereits auf der Vergleichsliste!

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Wunschhliste hinzugefügt!

Fehler - Artikel konnte nicht zur Wunschliste hinzugefügt werden!

Artikel "[ARTIKEL]" erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Lieferadresse löschen

Bist du sicher, dass du diese Adresse löschen möchtest?

Mein
Markt
LET'S DOIT Glabischnig, Spittal/Drau

geölter Holzboden

Für eine schöne und deutliche Struktur eignet sich das Ölen von Holz. Aus diesen und noch vielen weiteren Gründen entscheiden sich viele für einen geölten Holzboden. Bei LET'S DOIT findet man deswegen auch alles rund um dieses Thema.

Die richtige Oberflächenveredelung finden

Ölen oder lackieren? Das ist hier die Frage. Wer einen neuen Parkettboden verlegen möchte, muss sich früher oder später Gedanken über die Oberflächenveredelung machen. Denn diese schützt den Boden nicht nur vor Schmutz und Feuchtigkeit. Auch auf die Optik kommt es hierbei an. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, wenn es allerindgs um Holzböden geht, gibt es einige Vorteile die für das Ölen sprechen.

 

1. Natürlichkeit und wohliges Gefühl für Zuhause

Geölte Holzböden erhalten sich deren Natürlichkeit, da das Holz in seinem ursprünglichen Zustand bleibt. Lackierte Holzböden verlieren diese Natürlichkeit. Das Holz befindet sich nach dem Lackieren nur noch unter der Lackschicht. Das typische Holzgefühl unter den Füßen geht dabei verloren. Auch fühlt sich das Barfußlaufen auf lackiertem Holz manchmal etwas klebrig an.

 

2. Zeit zum Durchatmen

Öle – vor allem Naturöle auf Leinölbasis – lassen das Holz auch nach deren Behandlung zu Luft kommen. Sprich: die Atmungsfähigkeit bleibt erhalten und das Holz kann weiterhin entsprechend mit der jeweiligen Luftfeuchtigkeit umgehen. Eine hohe Luftfeuchtigkeit kann so reguliert werden und das Ergebnis ist letztendlich ein angenehmes Raumklima.

 

3. Kratzer einfach verschwinden lassen

Ein weiterer Vorteil ist, dass kleine Kratzer kein Problem mehr darstellen. Sobald der Boden geölt wurde, sind diese Unreinheiten wieder verschwunden.

Fazit

Geölte Holzböden sind vor allem für jene Räume sehr gut geeignet, die nicht stark beansprucht werden. Auch wer vermGeölte Holzböden sind vor allem für jene Räume sehr gut geeignet, die nicht stark beansprucht werden. Auch wer vermehrt auf eine angenehme Raumatmosphäre und auf das typische Holzgefühl unter seinen Füßen setzt, wird mit der geölten Variante glücklich werden.

Mehr Vorteile zu geölten oder lackierten Holzböden kann man auch von unseren kompetenten LET'S DOIT-Fachberatern erfahren. ehrt auf eine angenehme Raumatmosphäre und auf das typische Holzgefühl unter seinen Füßen setzt, wird mit der geölten Variante glücklich werden.

Mehr Vorteile zu geölten oder lackierten Holzböden kann man auch von unseren kompetenten LET'S DOIT-Fachberatern erfahren.

3e Handels- und Dienstleistungs AG verwendet Cookies, um eine optimale Funktionsweise des Webshops zu gewährleisten. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien. Weitere Informationen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.